CHRONOLOGIE - staatsanwalt versus erik kothny

STAATS- ANWALT
versus
ERIK
Az.: 845 Cs 112 Js 157749/17
        18 Ns 112 Js 157749/17
KOTHNY
Besucherzaehler
Title
Direkt zum Seiteninhalt

CHRONOLOGIE

Achtung. Die Dokumente auf dieser homepage dienen dazu, den Wahrheitsgehalt meiner Aussagen zu überprüfen. Namen daraus dürfen nicht veröffentlicht werden. Bei Veröffentlichung von Dokumenten sind Namen zu anonymisieren.
-------------------------
15. 10. 2015  Rektor der TU Dresden postet ein Foto gegen Pegida ANLAGE 1

18. 10. 2015  Erik Kothny postet Gegenargument zu Rektor ANLAGE 2

19. 10. 2015  facebook teilt mit, dass der Post von Kothny gemeldet wurde,
                  aber keinen Verstoss gegen gegen die Gemeinschftsstandards darstelle. ANLAGE 3
03. 12. 2015  "Bitte" des Rektors an die Staatsanwaltschaft (StA) meinen Post zu "ueberpruefen"
                  ANLAGE 4
13. 06. 2016  Der Justitialrat Koch der TU bittet Staatsanwalt "hoeflich" um Mitteilung ueber den Stand der Dinge.

06. 06. 2016  Staatsanwalt Dresden legt als "Tatort" den Wohnort (Muenchen) fest. ANLAGE 4 a
19. 06. 2017  StA Dresden vergibt das Az. 204 Js 28883/17  und uebergibt die Akte an StA Muenchen.
05. 07. 2017  StA Muenchen beauftragt PP Muenchen mit der Beschuldigtenvernehmen.
10. 08. 2017  StA Muenchen erweitert das Ermittlungsverfahren auf "Verwenden
                      verfassungswidriger Organisationen"
                  Neues Aktenzeichen: 112 Js 157749/17

16. 08. 2017  Amtsgericht Muenchen erteilt der Beschluss einer Hausdurchsuchung mit dem
                  Ziel: Sicherstellung von Bildmaterial von "Kennzeichen von NS-Organisationen" und
                 "Toetung von Menschen" ANLAGE 5  ANLAGE 6    ANLAGE 7
18. 09. 2017  1. Hausdurchsuchung. Ohne Ergebnis,
                  weil Hausbewohner nicht anwesend und Hundesitterin keine Auskunft geben konnte.
                 ANLAGE 8
??. 09. 2017  Mein Anruf aus Pattaya bei KOK Matuschowitz, mit der Bitte um Aufklaerung.
                  Auskunft: Schwerwiegender Tatvorwurf, der am Telefon nicht erlaeutert werden kann.
                 Zur Klaerung des Sachverhaltes, sagte ich sofort zu, vorzeitung nach Muenchen zu fliegen.                                                                                        
28. 09. 2017  2. Hausdurchsuchung mit dem selben Durchsuchunghsbeschluss, aber mit meiner Zustimmung.
   Dabei Aufnahme von Personalien und Vernehmung. Durchsuchung ohne Ergebnis
25. 09. 2017  Rechtsanwalt Steffen Thoms beantragt Akteneinsicht und Mitteilung, welche Straftaten vorligen.
18. 10. 2017  RA Thoms erhaelt Akten zur Einsicht

14. 03. 2018  Staatsanwaltschaft bietet an, Verfahren gegen eine "Geldauflage" einzustellen.
                     ANLAGE 10

28. 03. 2018  Originalbrief der StA vom 1.2.2018, Verfahren einzustellen auf Umwegen eingetroffen
                       ANLAGE 12
13. 04. 2018 - Ablehnung des Angebots, das Verfahren gegen 500 EUR einzustellen
                  (ANLAGE 13)
                 - Anzeige gegen den Rektor der TU Dresden und Kultusministerium (Anlage 14)
29.05.2018 Arbeitsblatt Staatsanwaltschaft (Anlage 37)
28.07.2018 Eingang der Anzeige bei StA Dresden (Anlage 15)

31.05.2018 Sperrung bei facebook und Anzeige (ANLAGE 16)

19.01.2019   Mail Botschaft BKK, dass StA Aufenthaltsermittlung eingeleitet hat (Anlage 17)
                  - Antrag beim Verfassungsschutz mich auf Verfassungsfeindlichkeit zu überprüfen
                 (Anlage18)
30.01.2019   Schreiben an StA und Botschaft über meine Erreichbarkeit (Anlage 19)
04.01.2019   Brief an Staatsanwalt, dass ich die Geldzahlung zur Einstellung des Verfahrens akzepiere
                  (Anlage 20)
05.01.2019   Staatsanwalt gibt neuen Reisepass frei (Anlage 21)
21.03.2019  Aushändigung der neues Reisepasses ( Anlage 22 )
01.04.2019  Prozessvollmacht für den Fall, dass ich bei der Einreise nach Deutschland
                  festgenommen werde. ( Anlage 23 )
02.05. 2019  Schreiben an StA über meinen Deutschland-Aufenthalt  ( Anlage 24 )
06.05. 2019  Facebook sperrt mich wegen Maas-Satire. Ich beantrage beim Amtsgericht München
                 einstweilige Verfügung gegen Sperre ( Anlage 26 )
07.05. 2019  Facebook hebt Sperre auf. Rücknahme des Antrags auf e.V. beim AG München
                 ( Anlage 27 )
09.05. 2019  Eingang des Strafbefehls des Amtsgerichtes München vom 17.04.2019
                 ( Anlage 28 )
12.05. 2019  Einspruch gegen Strafbefehl ( Anlage 29 )  
16.06.2019   Eingang Ladung zur Hauptverhandlung ( Anlage 31)
17.06.2019   Antwort auf Ladung, Benennen von Zeugen ( Anlage 32 )
22.07.2019   Prozess / Urteil (Anlage 39)
25.07.2019    Berufung / Revision (Anlage 40)
29.08.2019    Ladung Landgericht (Anlage 41)
11.09.2019    Veröffentlichung des Buches "Plädoyer für ein sterbendes Volk" (Anlage 42)
16.09.2019   Antrag auf Pflichtverteidigung  (Anlage 43)
21.09.2019   Buch "Schandurteil im Namen des Volkes" veröffentlicht22.092019 (Anlage 45)
22.08.2019   RA Alexander Neumann stellt Berufungsbegründung fertig (Anlage 46)
23.10.2019   Verhandlung vor dem Landgerichtnchen (Urteil steht noch aus)
28.10.2019   Revision gegen das Urteil (Anlage 48)
Kein Kommentar
STAATSANWALT
ERIK KOTHNY
versus
Erik Kothny, 131/9, Moo 5. Soi 12, Naklua Rd, Banglamung, Chonburi 20150 Thailand
kothny@hotmail.de
Zurück zum Seiteninhalt