Anlage 36 Zustellungsbevollmächte Presse - staatsanwalt versus erik kothny

STAATS- ANWALT
versus
ERIK
Az.: 845 Cs 112 Js 157749/17
KOTHNY
Besucherzaehler
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Anlage 36 Zustellungsbevollmächte Presse

Anlagen
Über den Tisch gezogen

Als ich am …… (Datum fehlt) auf dem Münchner Flughafen die Passkontrolle passieren wollte, wurde ich heraus gewunken, weil ich im Fahndungscomputer stand.
Polizeimeister K. stellte eine Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten aus und ließ mich per Unterschrift den Empfang des Schriftstückes quittieren, und zwar unterhalb des Hinweises
 
„Eine Durchschrift dieser Niederschrift wurde mir ausgehändigt.
  
---------------------------------------------       und jetzt kommt’s unter dem Strich kleingedruckt
 Unterschrift der Vollmachtgeberin/ des Vollmachtgebers

In Eile und weil ich auch noch meinen 14 Jahre alten Enkel im Blickfeld haben musste, unterschrieb ich. Erst jetzt, bei der Aufarbeitung der Akte zu diesem Prozess, stellte ich fest, dass ich hier eine Vollmacht mit weitreichenden Folgen unterschrieben hatte. So empfängt der Bevollmächtigte für mich Schriftstücke der StA und des AG. Und die Bestätigung :
 
„Mir ist bekannt, dass die gesetzlichen Fristen mit dem Tag Zustellung an den Zustellungsbevollmächtigten zu laufen beginnen.“

Fristen, die oft nur auf 14 Tage festgesetzt sind.
 
Das heißt in meinem Fall, mit Wohnort Thailand, dass ich keine einzigen Termin einhalten kann. Denn:
Ein Einschreiben nach Thailand ist ca. 14 Tage unterwegs,
ein Normalbrief 1 Monat;
und zurück dasselbe.
Und das, obwohl der Staatsanwaltaschaft meine Anschrift, meine E-Mail und meine Telefonnummer bekant ist.

Würde diese Methode bei der Maffia angewendet, würde man sie als kriminelle bezeichnen, zumal die aufgeführte Dame weder telefonisch noch im Internet erreichbar ist.
Später stellte ich dann fest, dass die Zustellungsbevollmächtigte ihr Dienstzimmer im Komplex des Amtsgerichtes / der Staatsanwaltschaft hat.
Ein nahezu klassisches Beispiel an Unabhängigkeit.

So handeln in der Regel Organisationen, die von der Staatsanwaltschaft verfolgt werden
STAATSANWALT
ERIK KOTHNY
versus
Erik Kothny, 131/9, Moo 5. Soi 12, Naklua Rd, Banglamung, Chonburi 20150 Thailand
kothny@hotmail.de
Zurück zum Seiteninhalt