News - staatsanwalt versus erik kothny

STAATS- ANWALT
versus
ERIK
Az.: 845 Cs 112 Js 157749/17
        18 Ns 112 Js 157749/17
KOTHNY
Besucherzaehler
Title
Direkt zum Seiteninhalt

News

Achtung. Die Dokumente auf dieser homepage dienen dazu, den Wahrheitsgehalt meiner Aussagen zu überprüfen. Namen daraus dürfen nicht veröffentlicht werden. Bei Veröffentlichung von Dokumenten sind Namen zu anonymisieren.
Ich leiste Widerstand,                                                 
 
Banglamung, den 06.12.2020.
„Fortgesetzten Rechtsbruch und Missachtung des Parlaments“ werfen renommierte Verfassungsjuristen, wie Udo Di Fabio oder Hans-Jürgen Papier der Kanzlerin in der Flüchtlingskrise vor. Auch der ehemalige Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, Ferdinand Kirchhof äußert sich kritisch zu Politik und Islam. LINK 1
 
Doch wie sieht es weiter unten aus, auf der Ebene von Amts- und Landgerichten?
Auch hier sind Rechtsbrüche und Rechtsbeugungen an der Tagesordnung.
 
An seinem eigenen Fall dokumentiert der ehemalige Bundeswehrmajor und TV-Journalist Erik Kothny, wie ungeniert Gerichte und Staatsanwälte lügen und das Recht verdrehen. Dabei schrecken sie nicht einmal davor zurück, ihre Falschaussagen urkundlich beglaubigen zu lassen, wenn es nur darum geht einen vermeintlich „Rechten“ zur Strecke zu bringen. LINK 2  
Richter und Staatsanwälte haben bei der Verfolgung des „Gewaltdarstellers“ Kothny öfter und schwerer gegen das Gesetz verstoßen, als der Verurteilte selbst.
 
Seehofers Zitat von der „Herrschaft des Unrechts“ hat bei politischen Prozessen inzwischen in den Gerichtsräumen die Oberhand gewonnen. LINK 3
Regierungs- und Gesellschaftskritiker, wie der deutsch-türkische Schriftsteller Akif Pirinçci, LINK 4
oder die persische AfD-Politikerin Laleh Hadjimohamadvali LINK 5
oder der deutsche Journalist Michael Stürzenberger LINK 6
werden ganz gezielt vor Gericht gezerrt und mit drakonischen Strafen mundtot gemacht. Ziel ist es, abschreckende Beispiele zu produzieren, um kritische Bürger in Angst vor Widerstand zu versetzen.
  
Hier eine kleine Auswahl von Schlampereien und Rechtsbeugungen im Falle Erik Kothny.
-       Aushebelung der Unverletzlichkeit der Wohnung durch einen Haken. LINK 7
-       Kothny wird eine falsche Staatsbürgerschaft angedichtet. LINK 8 (Urteil Seite 2)
-       Sein Antrag auf Anhörung eines Zeugen wird in eine „Anregung“ umgewortet und ablehnt. LINK 9 (Ziffer 6)
-       Obwohl der Angeklagte drei Bücher über den Islam geschrieben hat, attestiert die Richterin, er habe sich „keine Gedanken“ gemacht. LINK 10 (Seite 10)
-       Eine politische Collage in Sachen Islam stilisiert sie zur „Pornografie“ hoch. LINK 10 (Seite 11)
-       Die Aussage, er sei „gegen unkontrollierte Einwanderung“, wird auf die Behauptung verkürzt, er sei „gegen Einwanderung“. (Kothny hat durch Adoption 2 Thailändischen Jungs die kontrollierte Einwanderung ermöglicht) LINK 9 (Ziffer 2a und 3)
  
Aber noch viel entscheidender schlagen Rechtsbeugungen der Staatsanwaltschaft zu Buche. Der ermittelnde StA z.B. lässt sich seine Lüge, den Aufenthaltsort des Angeklagten nicht zu kennen, urkundlich beglaubigen, nur zu dem Zweck, ihn auf die Fahndungsliste zu setzen. LINK 11
Dabei liegen 10 Beweismittel (Briefe) vor, aus denen hervorgeht, dass ihm die Anschrift bekannt war. Ein Beweismittel von 10 weist explizit auf meine Anschrift hin LINK 12
Eine Anzeige wegen Rechtsbeugung wimmelt der Oberstaatsanwalt mit der Behauptung ab, es handle sich bei den Vorwürfen um „Vermutungen“. Selbst das Bayerische Justizministerium spielt im Konzert der kriminellen Staatsanwaltschaft mit, indem es eine Dienstaufsichtsbeschwerde von derselben Staatsanwaltschaft prüfen lässt, gegen die Anzeige erstattet wurde. LINK 13 und LINK 14
und LINK 15
Und der Bürgerbeauftragte (CSU) klatscht dazu noch Beifall. und LINK 16
 
Dass es der Autor ablehnt die 900,-- Euro Geldstrafe zu bezahlen, liegt auf der Hand.
Er beugt sich nicht der Systemjustiz. Er zieht es vor, die Strafe im Gefängnis abzusitzen.
 
Die ganze Geschichte nachzulesen in dem Buch „Ich leiste Widerstand“. Eine unterhaltsame Weihnachtslektüre. Als PDF gespeichert unter www.kothny-buecher.de LINK 17
Alle Beweise, Dokumente und Gerichtsakten unter www.staatsanwalt-vs-kothny.de
 
Erik Kothny, 131/9 Moo 5, Soi 12, Naklua Road, Banglamung, Chonburi 20150, Thailand
E-Mail: kothny@hotmail.de Tel.: +66851519163
Der Gegner rüstet auf

Die Justiz hat in ihrem Kampf gegen mich Verstärkung bekommen.
Das Bayerische Oberste Landesgericht, schiebt mir die Schuld an der Schlamperei der Staatsanwaltschaft in die Schuhe und macht auf die Pflichten der Zustellungsbeauftragten aufmerksam, die diese NIE verletzt hat.
Alles völlig haltlos, zeigt aber, dass die Justziz immer mehr zur Systemjustiz verkommt und Gerichte nicht mehr ausgewogen, sondern im Sinne der Staatsmacht agieren.
Die Zensur ist aufgehoben.
Alle Bücher sind wieder frei verfügbar und bestellbar

Ich leiste Widerstand           16,99 €   PDF
ISBN: 978-3-753114-78-1

Im Netz der Nazi-Jäger       16,99 €    PDF
ISBN: 978-3-748501-08-4

Deutschland, es brennt        14,99 €   PDF
ISBN: 978-3-753122-59-5

Sie können auch für 1,--€ als PDF heruntergeladen werden
 
Außerdem habe ich einen Unterstützer außerhalb der Familie hinzu gewonnen.
„Ich leiste Widerstand“ jetzt im Handel (Bestellung)

Die Zensur meines neuen Buches „Ich leiste Widerstand(PDF) 1) folgte nur einen Wimpernschlag nach dem Hochladen. Einen Atemzug später waren auch Cover und Buchbeschreibung des Vorgängers „Deutschland, es brennt(PDF) 1) aus Jugendschutzgründen „deaktiviert“.

Einen Tag später war alles wieder freigegeben. Ein Verlagssprecher meinte, jede Publikation würde automatisch (durch EDV) auf potenziell jugendgefährdende Inhalte überprüft.
Für mich der Beweis, dass die Algorithmen in meinem Buch stimmen.

Mein Buch ist gewidmet
-      dem Denunzianten der Technischen Universität Dresden,
-      der Münchner Staatsanwaltschaft,
-      zwei Richterinnen
-      und den anonymen Vollstreckern des Urteils.

Der letzte Punkt in diesem Buch war noch nicht gesetzt, als in Paris ein Islamist dem Lehrer Samuel Paty den Kopf abschneidet. Stunden später sterben in Nizza drei Menschen. Ihnen wird  die Kehle durchtrennt.
Politiker ziehen aus Satzbaukästen die Worte „entsetzt“ bis „erschüttert“ – für eine Gewalt, die vorhersehbar war und vor der ich nach der unkontrollierten Grenzöffnung gewarnt hatte.
 
Ihr Systemlinge habt versucht, diese Warnung zu unterdrücken. Ihr habt euch damit, durch Verharmlosung dieser Gewalt, mitschuldig an den Verbrechen gemacht und seid es nicht einmal wert, dass in diesem Buch eure Namen genannt werden.
Euch ist dieses Buch gewidmet.

1) Wer das Buch über PDF herunterläd, möge bitte 1,--EURO überweisen auf.
Sparkasse Koblenz
Erik Kothny
IBAN 02 5705 0120 100 5518 03
BIC MALADE51KOB

STAATSANWALT
ERIK KOTHNY
versus
Erik Kothny, 131/9, Moo 5. Soi 12, Naklua Rd, Banglamung, Chonburi 20150 Thailand
kothny@hotmail.de
Zurück zum Seiteninhalt